Fragen? Wir haben die Antworten.

Xero: Exportieren des Hauptbuchs

  • Aktualisiert

Zusammenfassung

Erfahren Sie, wie Sie eine Hauptbuchdatei aus Xero exportierten können.


Hinweise

  • Sie benötigen Zugriff als Berater auf das Xero-Konto Ihres Kunden.
  • Der folgende Leitfaden wurde mit der AUS-Version von Xero erstellt. Die gleichen Schritte sollten jedoch auch für andere Versionen von Xero gelten.
  • Xero gibt die Exporte in eine tabulatorgetrennte Textdatei aus. 
  • Alternativ können Sie auch unsere Direkte Xero-Integration verwenden.

Daten extrahieren

Sehen Sie sich das folgende Video zur Datenextraktion an oder lesen Sie die nachstehend beschriebenen Schritte.

Complete.gif

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Accounting (Buchhaltung) und danach auf Advancedmceclip1.png (Erweitert).

  2. Klicken Sie auf Export Accounting Datamceclip2.png (Buchhaltungsdaten exportieren).

  3. Wählen Sie Caseware im Bereich General Ledger (Hauptbuch) (dies ist das einzige Exportformat, das eine Journal-ID bereitstellt, die der Transaktions-ID innerhalb von MindBridge entspricht).mceclip3.png

  4. Wählen Sie Date Range (Datumsbereich) für Ihre Hauptbuchaktivität aus. Wenn Sie zum Beispiel das zum 31. Dezember 2020 endende Jahr prüfen, werden Sie das folgende Dokument benötigen: Hauptbuch vom 1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2020.mceclip4.png

  5. Laden Sie Ihre Hauptbuch(HB)-Datei herunter.
  6. Die exportierte Textdatei sollte ein ähnliches Format wie das folgende haben:mceclip5.png

 


Importieren von Textdateien mit Trennzeichen in Excel

  1. Öffnen Sie Excel und wählen Sie das Öffnen eines Dokuments direkt aus Excel. Sie müssen eventuell auswählen, ob Sie Textdateien oder alle Dateien *.* anzeigen möchten.mceclip5.png 
  2. Sie werden zum Textimport-Assistenten weitergeleitet.
  3. In Schritt 1 von 3: Wählen Sie „Delimited“ (Getrennt)mceclip3.png

  4. In Schritt 2 von 3: Wählen Sie „Tab“ (Tabstopp)mceclip4.png

  5. In Schritt 3 von 3:  Die Spalte „JournalDate“ (JournalDatum) sollte als „Datum“ mit dem TMJ-Format importiert werden. Die Spalten mit verschiedenen Beträgen sollte als „Allgemein“ importiert werden. Alle anderen Spalten sollten als „Text“ importiert werden, um unbeabsichtigte Datentypkonvertierungen durch Excel zu vermeiden. mceclip0.png

  6. Der resultierende Excel-Import sollte ein ähnliches Format wie das folgende haben:mceclip1.png

 



Wie gefällt Ihnen dieser Leitfaden? Wenn Sie uns ein Feedback geben möchten oder glauben, uns bei der Verbesserung behilflich sein zu können, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte kontaktieren Sie uns untersupport@mindbridge.ai. Wir bieten Belohnungen für alle Informationen, die zur Verbesserung eines Leitfadens oder zur Erstellung eines neuen Leitfadens führen.

 


Möchten Sie sonst noch etwas wissen?

Teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen mit der Community! Sie können auch mit uns chatten oder eine Anfrage für weitere Unterstützung zusenden.

War dieser Beitrag hilfreich?