Fragen? Wir haben die Antworten.

Versionshinweise: Mai 2022

  • Aktualisiert

Was ist neu in MindBridge?

Unabhängig davon, ob Sie im Bereich Prüfung und Qualitätssicherung oder im Unternehmensbereich arbeiten, wächst die Datenmenge, die Sie sichten müssen, von Jahr zu Jahr exponentiell. Ihre Zeit ist kostbar, und wenn Sie auf MindBridge vertrauen, sind Transparenz, Schnelligkeit und Skalierbarkeit entscheidend für Ihren Erfolg.

Wir haben diese Version darauf ausgerichtet, Ihr professionelles Urteilsvermögen zu unterstützen und Ihnen einen differenzierten strategischen Vorteil bei der Erkennung von Anomalien und der Risikoanalyse von Finanzdaten zu bieten. Zusammen mit diesen Verbesserungen bei der Anpassbarkeit, der Anomalie-Erkennung und der Einhaltung von Prüfungsstandards wird Ihr Unternehmen schnell zu einem Marktführer.


Neue Funktionen für Q2

MindBridge veröffentlicht jährlich 3 Aktualisierungen, die neue Fähigkeiten und Funktionen enthalten.

Dashboard für Vorzeitraumvergleich

Um Sie bei der Bewertung des inhärenten Risikos zu unterstützen, wie es von mehreren Prüfungsstandards gefordert wird, bietet dieses neue Dashboard eine einfache Möglichkeit, den aktuellen und den letzten vorangegangenen Zeitraum zu vergleichen und zu bewerten, sodass Sie ein tieferes Verständnis der zeitraumbasierten Veränderungen gewinnen können.

Prior period comparison dashboard overview

Erfahren Sie mehr über das Dashboard für Vorzeitraumvergleich.

Neue Kontrollpunkte

Kontrollpunkte sind die Algorithmen, die die analytischen Fähigkeiten von MindBridge antreiben. Stärken Sie Ihr Unternehmen durch eine Aktualisierung auf die neueste Version von MindBridge und erhalten Sie Zugriff auf das fortschrittlichste Kontrollpunktpaket, einschließlich 3 neuer Kontrollpunkte, um zeitraumbasierte Transaktionsaktivitäten zu vergleichen, signifikante Verschiebungen in der Transaktionshäufigkeit zu erkennen und signifikante Änderungen in den Transaktionsrisikoprofilen anzuzeigen. Das neueste Kontrollpunktpaket enthält auch Aktualisierungen bestehender Algorithmen, damit Sie anomale Daten schneller erkennen können.

Erfahren Sie mehr über die jüngsten Aktualisierungen der Kontrollpunkte.

Lesen Sie unsere vollständige Richtlinie zur Veröffentlichung von Kontrollpunkten.

Wenn Sie Fragen zu Aktualisierungen an Kontrollpunkten einreichen, werden wir uns bemühen, so schnell wie möglich zu antworten.

Hinweis:Melden Sie sich mit Ihrem MindBridge-Konto bei der Wissensdatenbank an, um auf diese Dokumente zuzugreifen.

Erstellung benutzerdefinierter Berichte

Neue Bearbeitungsfunktionen in bestimmten Berichten ermöglichen Ihnen das Hinzufügen und Entfernen verschiedener Komponenten (z. B. Diagramme, Textfelder usw.), die Neupositionierung von Komponenten auf der Seite, die Protokollierung von Notizen und Kommentaren sowie die Anwendung von Textstilen für Ihre Arbeitspapierlösungen.

Custom report builder - Add a component

Erfahren Sie mehr über den Planungsanalysebericht.

Erfahren Sie mehr über den Bericht über „Bedeutende Konten“.

Erfahren Sie mehr über den Bericht „Zusammenfassung der Transaktionsrisiken“.

Benutzerdefinierte Trennzeichen

Die in den verschiedenen Datensätzen verwendeten Trennzeichen sind so unterschiedlich wie die Daten selbst. Jetzt können Sie ganz einfach ein benutzerdefiniertes Trennzeichen hinzufügen, um MindBridge zu zeigen, wo Ihre Datenspalten beginnen und enden.

Edit custom delimiter during Data Validation step of import process

Erfahren Sie mehr über das Hinzufügen von benutzerdefinierten Trennzeichen.


Verbesserungen

Benutzerfreundlichkeit

Data page overview1.png

  • Das neue Layout der Seite „Daten“ gibt Ihnen die Möglichkeit, Anpassungen, Umklassifizierungen und Eliminierungen in einen beliebigen vorherigen Zeitraum Ihrer Analyse zu importieren.
  • Neue Option zum Anzeigen der granularsten Hauptbuchkonten (L4 oder L5) auf der Registerkarte „Jahresabschluss“.
  • Auf ein bestimmtes Dashboard angewendete Filter bleiben erhalten, wenn Sie zwischen bestimmten Registerkarten in Hauptbuchanalysen navigieren, einschließlich der Registerkarten „Risikoübersicht“ und „Datentabelle“.
  • Neue Einschränkungen bei der Bearbeitung von Kontrollpunkteinstellungen für bessere Kontrolle über Aufträge und Analysen.
  • Neue Selbstbedienungs- und Kundenbetreuungsoptionen in der MindBridge-Seitenleiste, einschließlich eines Links zum Live-Chat.

Skalierbarkeit

  • Leistungsverbesserungen und Skalierbarkeit für große Dateien erweitern die führenden Funktionen von MindBridge zur Erkennung von Datenanomalien und Risiken sowie die Benutzerfreundlichkeit.
  • MindBridge unterstützt jetzt Kanadisches Französisch
    • Weitere Sprachen werden folgen!
  • MindBridge erweitert den Datenumfang bestehender Analysen über einzelne Nebenbücher.
    • Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem CSM.


📚  MindBridge Academy


Möchten Sie sonst noch etwas wissen? Sie können auch mit uns chatten oder eine Anfrage für weitere Unterstützung übermitteln.

War dieser Beitrag hilfreich?