Fragen? Wir haben die Antworten.

FAQ: Direkte Verbindungsanfrage - Kunde

  • Aktualisiert

Zusammenfassung

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zu direkten Verbindungsanfragen.


Wie gehe ich vor, wenn mein Finanzverwaltungssystem nicht aufgeführt ist?

Es tut uns leid, dass Ihr Finanzverwaltungssystem derzeit für eine Direktverbindung zu MindBridge nicht unterstützt wird. Die Person, die Ihnen die Anfrage zur Datenverbindung geschickt hat, wird benachrichtigt und wird sich wahrscheinlich bezüglich einer alternativen Methode mit Ihnen in Verbindung setzen.


Was ist ein Direktverbinder?

Ein Direktverbinder stellt für eine begrenzte Zeit eine Verbindung zwischen Ihrem ERP- oder Finanzverwaltungssystem und MindBridge her. Der Direktverbinder erfordert Ihre Autorisierungs- und Anmeldedaten, was bedeutet, dass Sie eine bessere Kontrolle darüber haben, wann die Autorisierung erstmals geöffnet wird und wann sie geschlossen werden kann.

In der Genehmigungsanfrage sehen Sie die von Ihrem Prüfer angeforderte Zeit. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird die Direktverbindung automatisch beendet.


Muss ich weitere Einstellungen vornehmen, um eine Direktverbindung herzustellen?

Anspruchsvollere ERP- oder Finanzverwaltungssysteme erfordern möglicherweise eine zusätzliche einmalige Konfiguration, bevor eine Direktverbindung hergestellt werden kann. Nach der Auswahl Ihres Finanzverwaltungssystems während des Autorisierungsprozesses werden Sie möglicherweise zur Ausführung anderer Schritte aufgefordert, die speziell für Ihr System gelten.

Intacct besitzt zum Beispiel eine einmalige Einrichtung, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.


Auf welche Informationen kann mein Prüfer zugreifen?

Nach der Autorisierung des Direktverbinders können Prüfer die Summen- und Saldenliste, die Details des Hauptbuchs, die Daten der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung und die Informationen des Kontenplans abrufen.

Die Direktverbinder sind schreibgeschützt, das heißt, sie können keine Informationen zurück in Ihr ERP- oder Finanzverwaltungssystem übertragen, und der Prüfer kann über den Direktverbinder nicht direkt auf Ihr System zugreifen.


Kann ich die Verbindung abbrechen, oder muss ich warten, bis die Verbindung abläuft?

Die Fähigkeit zur Trennung einer aktiven Verbindung hängt von dem ERP- oder Finanzverwaltungssystem ab. Beispielsweise können Benutzer in QuickBooks Online jederzeit die Verbindung zu MindBridge trennen:

Client_Direct_Connection_Request_FAQ_fig1.png
 

Warum muss ich bei der Erteilung einer Autorisierung ein Konto bei MindBridge anlegen?

MindBridge benötigt ein Konto, um Ihnen eine möglichst sichere Kundenerfahrung zu bieten. Durch die Verwendung von 2 Sicherheitsebenen (Anmeldung bei MindBridge und Anmeldung bei der/dem ERP/Finanzverwaltungssystem) sind Sie besser vor Sicherheitsrisiken wie Phishing-Angriffen geschützt.


Möchten Sie noch etwas wissen?

Teilen Sie der Community Ihre Gedanken und Fragen mit! Sie können auch mit uns chatten oder eine Anfrage für weitere Unterstützung zusenden.

War dieser Beitrag hilfreich?