Fragen? Wir haben die Antworten.

Daten-Checkliste: Hauptbuch (Non-Profit mit Fonds)

  • Aktualisiert

Zusammenfassung

Erfahren Sie mehr über die Daten, die für eine Hauptbuchanalyse „Non-Profit mit Fonds“ in MindBridge notwendig sind.


Hauptbuch

#

Feldname

Beschreibung

Erforderlich

Kontrollpunkte in Kraft

1

Konto-ID

Enthält Codes, die zur Identifizierung der Konten Ihres Kunden verwendet werden. Diese Spalte hilft MindBridge, die Kontoarten Ihres Kunden zu verstehen. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 14028

Ja

  • Barausgaben
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Komplexe Struktur
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Mittel-Aufwandsflut
  • Ausreißeranomalie
  • Seltene Bewegung
  • Wiederkehrender „Ungewöhnlicher Betrag nach Benutzer“
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Ausgaben aufteilen (einzelne Transaktion)
  • Ausgaben aufteilen (mehrere Transaktionen)
  • Ungewöhnlicher Betrag

2

Betrag

Enthält den Wert des Einzelpostens. Diese Spalte finden Sie in Hauptbüchern, die keine doppelte Buchführung verwenden (geteilte Soll-/Haben-Spalten). Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 19834.22

Nein

  • 2-stelliger Benford
  • Barausgaben
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Hoher Geldwert
  • Letzte 3 Ziffern
  • Wesentlicher Wert
  • Ausreißeranomalie
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Unsaldierte Soll- und Haben
  • Ungewöhnlicher Betrag
  • Nullbuchung

3

Kredit

Enthält den Geldbetrag, der für den Einzelposten in der Transaktion gutgeschrieben wurde. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 14472

Ja

  • 2-stelliger Benford
  • Barausgaben
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Hoher Geldwert
  • Letzte 3 Ziffern
  • Wesentlicher Wert
  • Ausreißeranomalie
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Unsaldierte Soll- und Haben
  • Ungewöhnlicher Betrag
  • Nullbuchung

4

Lastschrift

Enthält den Geldbetrag, der für den Einzelposten in der Transaktion abgebucht wurde. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 14472

Ja

  • 2-stelliger Benford
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Hoher Geldwert
  • Letzte 3 Ziffern
  • Wesentlicher Wert
  • Ausreißeranomalie
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Unsaldierte Soll- und Haben
  • Ungewöhnlicher Betrag
  • Nullbuchung

5

Wirksamkeitsdatum

Enthält das Datum, an dem die Transaktion stattgefunden hat. Diese unterscheidet sich von der Spalte „Eingetragenes Datum“, die das Datum enthält, an dem die Buchung im Hauptbuch eingetragen wurde. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 1.1.2014

Ja

  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Ende des Zeitraums
  • Jahresende
  • Geldflussanalyse
  • Mittel-Aufwandsflut
  • Ausreißeranomalie
  • Wiederkehrender „Ungewöhnlicher Betrag nach Benutzer“
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Beginn des Zeitraums
  • Beginn des Jahres
  • Wochenendbuchung

6

Eingetragenes Datum

Enthält das Datum, an dem die Buchung zum Hauptbuch hinzugefügt wurde. Dies unterscheidet sich vom „Wirksamkeitsdatum“, das das Datum aufzeichnet, an dem die Transaktion stattgefunden hat. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 1.6.2014

 Nein

  • Wochenendbuchung
  • Storniert
  • Stornierung

7

Mittel-ID

Enthält einen Identifikator für den Fonds, der mit jedem Einzelposten verbunden ist. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 0003

Nein

  • Interfund-Transfer
  • Ausgaben aufteilen (einzelne Transaktion)
  • Ausgaben aufteilen (mehrere Transaktionen)
  • Mittel-Aufwandsflut

8

Mittelbeschreibung

Enthält den Namen oder die Beschreibung für den mit jedem Einzelposten verbundenen Fonds. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: Kids Rock! Sommerschulprogramme

Nein

n. z.

9

MAC-Code

Enthält den MindBridge MAC-Code des Einzelpostens. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden. Weitere Informationen über MAC-Codes finden Sie in unserem Artikel „Wie MindBridge Konten mit MAC-Codes klassifiziert“.

Beispiel: 14001

 

  • Barausgaben
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Ausreißeranomalie
  • Seltene Bewegung
  • Wiederkehrender „Ungewöhnlicher Betrag nach Benutzer“
  • Ausgaben aufteilen (einzelne Transaktion)
  • Ausgaben aufteilen (mehrere Transaktionen)
  • Ungewöhnlicher Betrag
  • Mittel-Aufwandsflut

10

Memo

Enthält den Memo-Inhalt des Einzelpostens. Dabei handelt es sich in der Regel um beschreibende Inhalte, die den Kontext einer Transaktion beschreiben. Dieser Inhalt kann von mündlichen Erklärungen bis hin zu Unternehmenskennzahlen reichen. Diese Spalte kann nicht mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: Diese wurde am 7. Dez. von Konto 1.2875 bezahlt. Es handelte sich um eine manuelle Eingabe.

Nein

  • Komplexes Instrument
  • Leeres Textfeld
  • Verdächtige Schlüsselwörter

10

Quelle

Verweist auf das Hauptbuch/Dokument, aus dem die Buchungen stammen. Ein Unternehmen kann zum Beispiel ein Gehaltsabrechnungssystem verwenden, das Transaktionen im HB erzeugt und bucht. Dieses Feld identifiziert die Quelle normalerweise über einen Code. Der Kontrollpunkt Manuelle Eingabe verwendet dieses Feld, um Buchungen zu identifizieren, die als manuell eingegeben identifiziert wurden.

Beispiel: HB, PR

Ja

·       Manuelle Buchung

11

Transaktions-ID

Enthält den Code der Transaktions-ID. Sie können später auch Ihre eigenen Transaktions-IDs erstellen. Diese Spalte kann nicht mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 6524

Ja

  • Komplexe Struktur
  • Duplikat
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Sequenzlücke
  • Unsaldierte Soll- und Haben

12

Art

Enthält einen Code, der angibt, unter welche Art von Transaktion der Einzelposten fällt. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: KREDIT_ZAHLUNG

Ja

  • Manuelle Buchung

13

Benutzer-ID

Enthält den Namen (oder Identifizierungscode) des mit dem Einzelposten verbundenen Benutzers. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: Xavier McMannon

Nein

n. z.

14

Fälligkeitsdatum

Das Datum, an dem die Rechnung ursprünglich fällig war.

Beispiel: 2014-01-01 (JJJJ-MM-TT)

Nein

n. z.

15

Rechnungsdatum

Das auf der Rechnung angegebene Datum.

Beispiel: 2021-11-15 (JJJJ-MM-TT)

Nein

  • Rechnung nach Wirksamkeitsdatum erstellt

 


Eröffnungssaldo

#

Feldname

Beschreibung

Erforderlich

Kontrollpunkte in Kraft

1

Kontobeschreibung

Enthält die Namen oder Beschreibungen der Konten Ihres Kunden.

Beispiel: Juristische Gebühren

Nein

  • Barausgaben
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Komplexe Struktur
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Mittel-Aufwandsflut
  • Ausreißeranomalie
  • Seltene Bewegung
  • Wiederkehrender „Ungewöhnlicher Betrag nach Benutzer“
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Ausgaben aufteilen (einzelne Transaktion)
  • Ausgaben aufteilen (mehrere Transaktionen)
  • Ungewöhnlicher Betrag

2

Konto-ID

Enthält Codes, die zur Identifizierung der Konten Ihres Kunden verwendet werden.

Beispiel: 14028

 

Ja

  • 2-stelliger Benford
  • Barausgaben
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Hoher Geldwert
  • Letzte 3 Ziffern
  • Wesentlicher Wert
  • Ausreißeranomalie
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Unsaldierte Soll- und Haben
  • Ungewöhnlicher Betrag
  • Nullbuchung

3

Saldo

Enthält den Saldo für jedes der Konten Ihres Kunden zum Ende des geprüften Zeitraums.

Beispiel: $18152,16

 

Ja

  • 2-stelliger Benford
  • Barausgaben
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Hoher Geldwert
  • Letzte 3 Ziffern
  • Wesentlicher Wert
  • Ausreißeranomalie
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Unsaldierte Soll- und Haben
  • Ungewöhnlicher Betrag
  • Nullbuchung

4

Mittelbeschreibung

Enthält den Namen oder die Beschreibung für den mit jedem Einzelposten verbundenen Fonds. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: Kids Rock! Sommerschulprogramme

Nein

  • 2-stelliger Benford
  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Duplikat
  • Expertenbewertung
  • Geldflussanalyse
  • Hoher Geldwert
  • Letzte 3 Ziffern
  • Wesentlicher Wert
  • Ausreißeranomalie
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Stornierung
  • Storniert
  • Unsaldierte Soll- und Haben
  • Ungewöhnlicher Betrag
  • Nullbuchung

5

Mittel-ID

Enthält einen Identifikator für den Fonds, der mit jedem Einzelposten verbunden ist. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 0003

Nein

  • Umwandlung von Bargeld in Forderungsausfall
  • Ende des Zeitraums
  • Jahresende
  • Geldflussanalyse
  • Mittel-Aufwandsflut
  • Ausreißeranomalie
  • Wiederkehrender „Ungewöhnlicher Betrag nach Benutzer“
  • Anpassung der Berichterstattung
  • Beginn des Zeitraums
  • Beginn des Jahres
  • Wochenendbuchung

6

MAC-Code

Enthält den MindBridge MAC-Code des Einzelpostens. Erfahren Sie mehr darüber, wie MindBridge Konten mit MAC-Codes klassifiziert.

Beispiel: 14001

Nein

  • Wochenendbuchung
  • Storniert
  • Stornierung

 


Abschlusssaldo

#

Feldname

Beschreibung

Erforderlich

Kontrollpunkte in Kraft

1

Kontobeschreibung

Enthält die Namen oder Beschreibungen der Konten Ihres Kunden.

Beispiel: Juristische Gebühren

Nein

  • Kontobeschreibung

2

Konto-ID

Enthält Codes, die zur Identifizierung der Konten Ihres Kunden verwendet werden.

Beispiel: 14028

Ja

  • Konto-ID

3

Saldo

Enthält den Saldo für jedes der Konten Ihres Kunden zum Ende des geprüften Zeitraums.

Beispiel: $18152,16

Ja

  • Saldo

4

Mittelbeschreibung

Enthält den Namen oder die Beschreibung für den mit jedem Einzelposten verbundenen Fonds. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: Kids Rock! Sommerschulprogramme

Nein

  • Mittelbeschreibung

5

Mittel-ID

Enthält einen Identifikator für den Fonds, der mit jedem Einzelposten verbunden ist. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 0003

Nein

  • Mittel-ID

6

MAC-Code

Enthält den MindBridge MAC-Code des Einzelpostens. Erfahren Sie mehr darüber, wie MindBridge Konten mit MAC-Codes klassifiziert.

Beispiel: 14001

Nein

  • MAC-Code

 


Kontenplan

#

Feldname

Beschreibung

Erforderlich

Kontrollpunkte in Kraft

1

Kontobeschreibung

Enthält die Namen oder Beschreibungen der Konten Ihres Kunden.

Beispiel: Juristische Gebühren

Ja

  • Kontobeschreibung

2

Konto-ID

Enthält Codes, die zur Identifizierung der Konten Ihres Kunden verwendet werden. Diese Spalte hilft MindBridge, die Kontoarten Ihres Kunden zu verstehen.

Beispiel: 14028

Ja

  • Konto-ID

3

Mittelbeschreibung

Enthält den Namen oder die Beschreibung für den mit jedem Einzelposten verbundenen Fonds. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: Kids Rock! Sommerschulprogramme

Nein

  • Saldo

4

Mittel-ID

Enthält einen Identifikator für den Fonds, der mit jedem Einzelposten verbunden ist. Diese Spalte kann mit dem Filterersteller gefiltert werden.

Beispiel: 0003

Ja

  • Mittelbeschreibung

5

MAC-Code

Enthält den MindBridge MAC-Code des Einzelpostens. Erfahren Sie mehr darüber, wie MindBridge Konten mit MAC-Codes klassifiziert.

Beispiel: 14001

Nein

  • Mittel-ID

6

Kontobeschreibung

Enthält die Namen oder Beschreibungen der Konten Ihres Kunden.

Beispiel: Juristische Gebühren

Ja

  • MAC-Code

 


Möchten Sie sonst noch etwas wissen?

Teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen mit der Community! Sie können auch mit uns chatten oder uns eine Anfrage für weitere Unterstützung zusenden.

War dieser Beitrag hilfreich?