Fragen? Wir haben die Antworten.

Exportieren des Prüfungsplans (CSV und XLSX)

  • Aktualisiert

Zusammenfassung

Der Prüfungsplan, den Sie und Ihr Team in MindBridge erstellt haben, kann im .csv- und .xlsx-Format exportiert werden, damit Sie mit der Untersuchung jeder Aufgabe beginnen können.

Erfahren Sie mehr über die Informationen, die im Export des Prüfungsplans enthalten sind.


Details für CSV-Dateien exportieren

Die CSV-Version eines Prüfungsplanexports enthält ein einzelnes Blatt, das je nach Wunsch eine der folgenden Spalten enthalten kann:

  • Aufgabendetails*
  • MindBridge-Bewertung
  • Risikowerte der Prüfungsaussagen:
    • Bewertung des Vorhandenseins / Vorkommens
    • Bewertung der Rechte und Pflichten
    • Bewertung der Vollständigkeit
    • Bewertung/Genauigkeit
    • Bewertung Präsentation / Klassifizierung
    • Cut-off-Bewertung
  • Bewertung der einzelnen Kontrollpunkte
  • Transaktions-ID
  • Kontonummer
  • Kontoname
  • Buchungsdatum
  • Buchungstext
  • Soll
  • Haben
  • Benutzer
  • Status
  • Art der Aufgabe
  • Beispielmethode
  • Beschreibung
  • Reporter
  • Bevollmächtigter
  • Bei der Erstellung der Aufgabe angewendete Filter
  • Prüfungsbereiche
  • Prüfungsgeltendmachungen
  • Beispiel
  • Kommentare
Hinweis: Wenn zusätzliche Spalten hinzugefügt wurden, werden diese ebenfalls in diesen Export aufgenommen.

Exportdetails für XLSX-Dateien

Die XLSX-Version eines Prüfungsplan-Exports enthält mindestens 3 Blätter:

  • Datenblatt (für jeden Analysetyp)
  • Einstellungsblatt (für jeden Analysetyp)
  • Übersichtsblatt

Datenblatt

Dieses Blatt enthält Informationen über die Transaktionen/Einträge, Aufgaben und Kontrollpunkte der Analyse.

Screenshot_of_example_Audit_Plan_export

Transaktions-/Eingabespalten Aufgaben-Spalten Kontrollpunkt-Spalten
  • Transaktions-ID
  • Name der Analyse
  • Konto
  • Kontoname
  • Kontokennzeichen Mb
  • Buchungsdatum
  • Buchungstext
  • Soll
  • Haben
  • Geld
  • Wert
  • Benutzer-ID
  • Status
  • Art der Aufgabe
  • Beispielmethode
  • Beschreibung
  • Reporter
  • Bevollmächtigter
  • Bei der Erstellung der Aufgabe angewendete Filter
  • Prüfungsbereiche
  • Prüfungsgeltendmachungen
  • Beispiel
  • Kommentare
Jeder in der Analyse verwendete Kontrollpunkt wird in diesem Abschnitt dargestellt.
Hinweis: Wenn zusätzliche Spalten hinzugefügt wurden, werden diese ebenfalls auf diesem Blatt aufgeführt.
Hinweis: Der Abschnitt Kontrollpunkte des Exports zeigt die Risikowerte, die jedem Vorgang/Eintrag von einem Kontrollpunkt für Maschinenlernen (falls zutreffend) zugewiesen wurde, und ob der Vorgang/Eintrag einen regelbasierten Kontrollpunkt ausgelöst hat oder nicht

Einstellungsblatt

Dieses Blatt enthält Informationen zu den bei diesem Export verwendeten Einstellungen und enthält die folgenden Informationen:

  • Name der Analyse
  • Analysiert am
  • Wesentlichkeit
  • Begründung
  • Monat des Beginns der Steuerperiode
  • Steuerlicher Starttag
  • Häufigkeit
  • Buchhaltungspaket
  • Branche

Kontrollpunkte, Scores der Geltendmachung der Prüfung und Einstellungen sind ebenfalls in diesem Blatt enthalten, sowie die folgenden Spaltenüberschriften:

  • Kontrollpunkte
  • Bibliothek-Standardbedeutung
  • Aktuelle Bedeutung
  • Letzte Änderung durch
  • Grund für die Abweichung
  • Datumseinstellung geändert
  • Standardmäßig verdächtige Schlüsselwörter
  • Verdächtige Schlüsselwörter
  • Standardschlüsselwörter für komplexe Transaktionen
  • Schlüsselwörter für komplexe Transaktionen
  • Manuelle Standardbuchungen
  • Manuelle Buchungen
  • Oberster Prozentsatz des hohen Dollars
  • Wesentlichkeitsbetrag
  • Schwellenwert für alten Rechnungstag
  • Schwellenwert für Ende des Berichtszeitraums
  • Schwellenwert für Ende des Analysezeitraums

Zusammenfassung

Dieses Blatt beschreibt allgemeine Details zum Export, wie z. B.:

  • Name des Auftrags
  • Als er exportiert wurde
  • Auf die Analyse angewendete Bibliothek
  • Name der Analyse
  • Filter werden beim Generieren des Exports angewendet


Möchten Sie sonst noch etwas wissen? Sie können auch mit uns chatten oder eine Anfrage für weitere Unterstützung zusenden.


Zugehöriger Artikel

War dieser Beitrag hilfreich?