Fragen? Wir haben die Antworten.

Aktivieren der Multi-Faktor-Authentifizierung mit Android oder iOS

  • Aktualisiert

Zusammenfassung

Erfahren Sie, wie Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung mit Android- oder iOS-Geräten für Ihr MindBridge-Konto aktivieren.

Hinweis: Sie können den Single Sign-On (SSO)-Anbieter Ihres Unternehmens für die Authentifizierung verwenden. Bei Verwendung eines SSO wird in der Regel eine eigene Multi-Faktor-Authentifizierung erzwungen, und die MindBridge-eigene Multi-Faktor-Authentifizierung ist deaktiviert.

Wechseln Sie zu Ihrem Benutzerprofil.

  1. Öffnen Sie die MindBridge-Seitenleiste.
  2. Wählen Sie Ihren Namen unten in der Seitenleiste aus.
    Sie sehen Aktionen, die sich auf Ihr Konto beziehen.
  3. Wählen Sie Ihr Konto aus.
    Sie werden zu Ihrem Benutzerprofil weitergeleitet, in dem Sie die Mandanten, auf die Sie Zugriff haben, und Ihre Kontoeinstellungen sehen können.


Aktivieren der Multi-Faktor-Authentifizierung

  1. Wählen Sie Aktivieren unter dem Abschnitt Kontosicherheit, rechts neben Ihren Details zur Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA).
    Sie werden dann zur Seite „Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren“ weitergeleitet.
  2. Geben Sie Ihr Passwort und einen Token-Code ein*.
    • Der Token-Code wird in der Google Authenticator-App für Android oder iOS angezeigt. Wenn Sie diese App noch nicht haben, müssen Sie sie herunterladen und installieren.
  3. Wählen Sie Aktivieren, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr MindBridge-Konto zu aktivieren.
    Sie kehren zur Seite „Ihr Konto“ zurück.
  4. Wenn Sie sich jetzt bei MindBridge anmelden, müssen Sie einen Authenticator-Code angeben, den Sie in der Google Authenticator-App finden.

*Neuen Token-Code erhalten

  1. Wählen Sie in der Google Authenticator-App auf Ihrem Gerät das Pluszeichen unten rechts auf Ihrem Bildschirm, um den Barcode-Scanner zu öffnen.
  2. Scannen Sie den Barcode auf der Seite „Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren“ mit Ihrem Gerät.
  3. Ein neuer Token-Code wird auf dem Startbildschirm der Google Authenticator-App angezeigt. Wenn Sie mehrere Codes haben, verwenden Sie die E-Mail-Adresse unter jedem Code, um festzustellen, zu welchem Konto der Token-Code gehört.


Möchten Sie sonst noch etwas wissen?

Teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen mit der Community! Sie können auch mit uns chatten oder uns eine Anfrage für weitere Unterstützung zusenden.

War dieser Beitrag hilfreich?