Fragen? Wir haben die Antworten.

Export und erneuter Import von Kontozuordnungen

  • Aktualisiert

Zusammenfassung

Sie können Ihre Konten innerhalb von MindBridge zuordnen oder die Kontozuordnungen als .XLSX-Tabelle exportieren und manuell zuordnen.

Erfahren Sie, wie Sie Kontozuordnungen exportieren und erneut in Ihre Analyse importieren.


Zur Datenseite wechseln

  1. Wählen Sie das Logo in der MindBridge-Seitenleiste aus.
    Sie gehen zur Seite „Organisationen“.
  2. Wählen Sie Ansicht entsprechend der gewünschten Organisation aus oder klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Organisationszeile.
    Sie gelangen zur Seite „Aufträge”.
  3. Wählen Sie Ansicht entsprechend dem gewünschten Auftrag aus oder klicken Sie an einer beliebigen Stelle in der Auftragszeile.
    Sie gehen zur Datenseite für diesen speziellen Auftrag.

Tipp: Wenn Sie sich bereits in einer Analyse befinden, verwenden Sie einfach die Seitenleiste ( Sidebar_open-close_icon.svg ), um zu der Seite Daten ( Data_page_icon.svg ) zu wechseln.


Kontozuordnungen exportieren

  1. Folgen Sie der am besten geeigneten Vorgehensweise:
    • Wurden die Konten noch nicht überprüft, wählen Sie Konten überprüfen in der Zeile mit dem Namen der Analyse.
    • Wurden die Konten bereits überprüft, öffnen Sie das Menü Weitere Aktionen ( More_actions_menu_icon.svg ) in der Zeile mit dem Namen der Analyse und wählen Sie Konten anzeigen.
      Sie gelangen zu dem Schritt Kontogruppierung des Arbeitsablaufs Konten überprüfen.
  2. Wenn Sie mit Ihrer Kontogruppierung zufrieden sind, wählen Sie Weiter.
    Sie gelangen zu dem Schritt Kontozuordnung.
  3. Öffnen Sie das Menü Aktionen im oberen Bereich der Seite.
  4. Wählen Sie Exportieren.
  5. Wählen Sie die Option Kontoliste – eine Liste aller Konten und der zugehörigen Zuordnungen.
  6. Wählen Sie Exportieren.
    Das Dokument wird als XLSX-Datei an den von Ihnen angegebenen Speicherort exportiert.


Arbeiten mit exportierten Zuordnungen

Die exportierte Kontoliste enthält 2 Arbeitsblätter:

  1. Die Kontozuordnungsstruktur („Konten“-Blatt)
  2. Das MindBridge Kontoklassifizierungs-Codesystem (Blatt „MAC-Code“)

image__13___1_.png

Das Arbeitsblatt „Konten“ enthält eine Reihe von "VLOOKUP ()"-Formeln. Diese Excel-Formeln werden verwendet, um bestimmte Werte in einem Arbeitsblatt zu finden. Verwenden Sie diese Formel, um den entsprechenden MindBridge Account Classification-(MAC-)Code in dem Arbeitsblatt „MAC-Code“ zu finden, das alle verfügbaren MAC-Codes enthält. 

Weitere Informationen zu VLOOKUP-Formeln finden Sie in diesem Microsoft-Video.

image__14___1_.png

Sie können den entsprechenden MAC-Code kopieren und in die Spalte „MAC-Code“ (Spalte C) auf dem Arbeitsblatt „Konten“ einfügen.

image__15___1_.png

Wenn Sie einen MAC-Code hinzufügen, werden die unteren Kontoebenen entsprechend dem neuen Code aktualisiert.

Auto_Switch_in_Excel.gif

Wenn Sie zufrieden sind, speichern Sie die Datei.


Kontozuordnungen importieren

Sobald Sie mit Ihren Kontozuordnungen zufrieden sind, importieren Sie die Datei wieder in MindBridge.

  1. Folgen Sie der am besten geeigneten Vorgehensweise:
    • Wurden die Konten noch nicht überprüft, wählen Sie Konten überprüfen in der Zeile mit dem Namen der Analyse.
    • Wurden die Konten bereits überprüft, öffnen Sie das Menü Weitere Aktionen ( More_actions_menu_icon.svg ) in der Zeile mit dem Namen der Analyse und wählen Sie Konten anzeigen.
      Sie gelangen zu dem Schritt Kontogruppierung des Arbeitsablaufs Konten überprüfen.
  2. Wenn Sie mit Ihrer Kontogruppierung zufrieden sind, wählen Sie Weiter.
    Sie gelangen zu dem Schritt Kontozuordnung.
  3. Öffnen Sie das Menü Aktionen.
  4. Wählen Sie Kontoliste importieren aus.
    Wählen Sie die Dateien aus, die Sie importieren möchten.
    Beenden Sie den Import der Datei, um die Kontozuordnungen zu aktualisieren.
  5. Wählen Sie Weiter, gehen Sie zum Schritt „Überprüfung“.
  6. Wenn Sie mit Ihrer Überprüfung zufrieden sind, wählen Sie Fertig, um den Prozess abzuschließen.
    Sie kehren zu der Seite „Daten“ zurück.


Möchten Sie sonst noch etwas wissen? Sie können auch mit uns chatten oder eine Anfrage für weitere Unterstützung zusenden.


Ähnliche Artikel

War dieser Beitrag hilfreich?