Fragen? Wir haben die Antworten.

Konvertieren einer Zwischenanalyse in eine vollständige Analyse

  • Aktualisiert

Zusammenfassung

Erfahren Sie, wie Sie eine Zwischenanalyse in eine vollständige Analyse konvertieren können. 


Details zur Konfiguration

Zur Konvertierung einer Zwischenanalyse muss die Zwischenanalyse erfolgreich ausgeführt werden. 


Zur Datenseite wechseln

  1. Wählen Sie das Logo in der MindBridge-Seitenleiste aus. 
    Sie gehen zur Seite „Organisationen“.
  2. Wählen Sie Ansicht entsprechend der gewünschten Organisation aus oder klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Organisationszeile. 
    Sie gelangen zur Seite „Aufträge”.
  3. Wählen Sie Ansicht entsprechend dem gewünschten Auftrag aus oder klicken Sie an einer beliebigen Stelle in der Auftragszeile. 
    Sie gehen zur Datenseite für diesen speziellen Auftrag.

Tipp: Wenn Sie sich bereits in einer Analyse befinden, verwenden Sie einfach die Seitenleiste, um zu der Datenseite zu wechseln.


Konvertieren der Analyse

Hinweis: Sobald eine Zwischenanalyse konvertiert wurde, kann diese Aktion nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Zwischenanalysen sind mit „Zwischenanalyse“ neben dem Namen der Analyse gekennzeichnet.

  1. Wählen Sie Konvertieren, das sich oben in der Analyse befindet.
  2. Bestätigen Sie das Enddatum der vollständigen Analyse. 
    Standardmäßig wird das bei der Erstellung der Analyse angegebene Enddatum verwendet, das Sie hier jedoch ändern können.
  3. Wenn Sie zufrieden sind, wählen Sie Konvertieren aus.
    Sie kehren zu der Seite „Daten“ zurück.

Die Zwischenanalyse wird automatisch archiviert, und in der neuen vollständigen Analyse wird neben dem Namen der Analyse „Konvertiert“ angezeigt.

Als nächstes importieren Sie das gesamte Hauptbuch zur Vorbereitung auf die Analyse.


Möchten Sie sonst noch etwas wissen?

Teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen mit der Community! Sie können auch mit uns chatten oder uns eine Anfrage für weitere Unterstützung zusenden.


Ähnliche Artikel

War dieser Beitrag hilfreich?